Über mich

Über mich

In Göttingen bin ich 1973 geboren und aufgewachsen. 15 Jahre lang habe ich quer durch Europa und Deutschland studiert und gearbeitet. Heute lebe ich mit meiner Familie wieder im Herzen Deutschlands als weltoffener Göttinger. Von hier aus reise ich zu Impulsvorträgen bei meinen Kunden an.

In meinen Vorträgen zeige ich mich weniger von meiner Erfolgsseite, sondern vor allem mit meinen Lebenskrisen. Denn ohne sie wäre ich heute nicht der, der ich bin, nicht so glücklich und erfolgreich. Das Leben hat mich zum Erfahrungsexperten für Resilienz gemacht, zum Profi wenn’s um Krisen geht.

Auch meine internationale Konzernkarriere ist letztlich das Resultat einer jugendlichen Krise und dem Streben nach Anerkennung. Immerhin: Ich habe 17 Jahre für international marktführende Konzerne gearbeitet, von Unternehmensberatung (PwC) über Automobil (Renault) bis Medizintechnologie (Ottobock). Und das mit großem Erfolg und in vier Sprachen.

Als Führungskraft auf gehobener Managementebene habe ich für fünf Jahre ein Team von 60 Mitarbeitern verantwortet und an die Geschäftsführung berichtet. Mein Steckenpferd war dabei die Entwicklung einer wertschätzenden und lösungsorientierten Teamkultur, gemeinsam mit meinen abteilungsleitenden Führungskräften.

Auf der Suche nach meiner Berufung habe ich zahlreiche Ausbildungen absolviert. Nach zwei Masterabschlüssen im Wirtschaftsbereich (MSc, MBA) habe ich mich psychologisch fortgebildet: Zum Psychologischen Berater, Burnout-Berater und zertifizierten Resilienz-Trainer und -Coach. Seit vielen Jahren betreibe ich gezielt Persönlichkeitsentwicklung durch Selbsterfahrung, von Meditation bis Initiation.

Als Überlebender einer Entführung habe ich viel über den Umgang mit Krisen gelernt. Für 140 Tage lebte ich als Geisel im philippinischen Dschungel, entführt durch die islamistische Terrorgruppe Abu Sayyaf. Diese Entführung im Jahr 2000 hat weltweit Schlagzeilen gemacht. Eine todernste Erfahrung, die ich niemandem wünsche, die ich aber auch nicht mehr missen möchte.

Heute bin ich Erfahrungsexperte für Resilienz und inspiriere Menschen und Organisationen, wie sie Krisen erfolgreich meistern und sogar an ihnen wachsen können. Als Keynote-Speaker halte ich hierzu Impulsvorträge auf Tagungen, Events und Firmenveranstaltungen. Für 2020 ist zudem ein Buch geplant, zum 20. Jahrestag meiner Entführung.

Privat bin ich ein glücklich verheirateter Familienvater, bühnenerfahrener Musiker, meditativer Höhlentaucher, Jäger aus Tierliebe, naturverbundener Visionssucher, vielfacher Extremlauf-Finisher und leidenschaftlicher Weltreisender.