Testimonials

„Vielen herzlichen Dank für den lebendigen Vortrag und die spannende Betrachtung des Themas aus Ihrer Perspektive, das genau unser Interesse aufgegriffen hat. […] Mit Ihrem Input haben Sie uns wertvolle Anregungen vermittelt, welche Schutzfaktoren helfen, gut durch die Krise zu kommen. Großartig waren auch die praktischen Übungen zur Wiederentdeckung des Optimismus – Die Begeisterung der Tagungsgäste wirkte noch lange nach!
Nebenbei bemerkt, sind wir sehr froh, dass wir Ihren Beitrag überhaupt erleben durften, bevor das Corona-Virus alles durcheinandergewirbelt hat. Vor diesem Hintergrund erhalten Ihre Übungen aus dem Mini-Workshop sogar noch eine ganz andere praktische Bedeutung für die Bewältigung unseres eigenen Alltags, durch den wir in der bevorstehenden schwierigen Zeit gesund und stark hervorgehen wollen!“

Daniela Lange
Projektleiterin im Kommunalen Jobcenter
Landkreis Landkreis Darmstadt-Dieburg

„Marc Wallert berührt die Zuhörer mit einer unglaublichen Geschichte, die er authentisch und humorvoll rüberbringt – sehr inspirierend!“

Hansi Müller
Fussballlegende

Martin Spütz

Martin Spütz

„Storytelling als effektive Methode, Inhalte zu vermitteln, ist in aller Munde. Und Marc Wallert hat eine unfassbare Geschichte zu erzählen! Sein Vortrag bei der Lounge des MASTERMIND MOVEMENT hat die Teilnehmer sprachlos und tief berührt gelassen. Wir hingen an seinen Lippen, weil wir uns einfach gar nicht vorstellen konnten, wie es sein muss, wochenlang von Macheten bedroht im Dschungel zu überleben. Man kann sich natürlich fragen, was eine solche Grenzerfahrung mit unserem Business-Alltag zu tun hat. Die Antwort hat uns Marc prompt und klar gegeben: Die Lehren und Erkenntnisse, die er aus dieser Erfahrung gezogen hat, können wir direkt in unseren Alltag übertragen – und es sind andere, als wir erwartet hatten. Marc ist ein inspirierender Redner, der seine Geschichte und seine Praxisempfehlungen charmant, humorvoll und bewundernswert eloquent transportiert. Die Mastermind Community hat noch lange über dieses Erlebnis gesprochen.“

Martin Spütz
Mitgründer des MASTERMIND MOVEMENT

Stefan Frädrich

Stefan Frädrich

„Marc, Du warst Rakete! Eine leise große Show…“

Stefan Frädrich
Gründer & Geschäftsführer von GEDANKENtanken

Professor Dr. Meik Friedrich

Professor Dr. Meik Friedrich

„Marc Wallert erzählt seine packende Geschichte und zeigt verblüffende Parallelen zwischen Überlebensstrategien im Dschungel und der modernen Arbeitswelt auf – augenöffnend und absolut hilfreich!“

Professor Dr. Meik Friedrich
Financial Management & Risk Management
Hochschule Weserbergland

Michael Thenner

Michael Thenner

„Bereits zweimal habe ich Marc Wallert als Speaker an unsere Kunden vermittelt – mit absolut begeistertem Feedback. Ein frischer, unverbrauchter Typ, der aus seiner eigenen furchtbaren und damit authentischen Lebenserfahrung einer 140-tägigen Entführung das immer aktuelle Thema der Bewältigung von Krisen auf (s)eine ganz eigene Art vermittelt.“

Michael Thenner
Inhaber blaueQuelle Werbeagentur

„Ich bin sehr oft auf Weiterbildungen auch zum Thema Resilienz und dein Vortrag hat mir bis jetzt am besten gefallen! Ich konnte viel Positives für mich und meinen Alltag mitnehmen. Man hat Dir einfach angemerkt, dass es dir am Herzen liegt nicht nur deine Geschichte zu erzählen, sondern auch deine Erfahrungen weiter zu geben. Das hat mich sehr berührt. Vielen Dank dafür!“

Julia Roskowetz
Erzieherin

Stefan Frädrich

Stefan Frädrich

„Die Reaktionen unserer Kunden sind auch nach Wochen immer noch überwältigend. Toller Vortrag!!!“

Stefan Welb
Gründer und Inhaber
Sanitätshaus Welb

Astrid Lätsch

Astrid Lätsch

„Authentisch, offen und fesselnd! Selten hat es ein Vortragender geschafft mich mit dem Gesagten so in seinen Bann zu ziehen wie Marc Wallert. Er erzählte in einer unvergleichlich authentischen Art sein Erlebtes und verknüpft es gekonnt mit der Theorie, die dadurch mehr als greifbar wird. Vom ersten bis zum letzten Wort ein durchweg spannender und trotz des bewegenden Themas ein humorvoller Vortrag, aus dem ich sehr viel für mich mitnehmen konnte. Durch seine bildhafte Sprache kann ich auch heute noch von dem Inhalt zehren und wende es tatsächlich in meinem Alltag an. Fazit: Spannender als Kino, informativer als die Nachrichten und wunderbar erfrischend & authentisch. Danke für die Entführung raus aus dem Alltag, hinein in deine Geschichte. Viel Erfolg weiterhin! Ich komme gerne wieder!“

Astrid Lätsch
Systemischer Coach

Michael Thenner

Michael Thenner

„Marc Wallert überzeugt als Redner mit einer spannenden Geschichte – und nimmt durch seine authentische und offene Art seine Zuhörer quasi mit auf die Reise. In der fesselnden Schilderung seiner gut 4 Monate dauernden Geiselnahme durch die Abu Sayyaf zeigt er überraschende Parallelen zwischen Entführungsalltag und Führungsalltag. Wie man stark durch Krisen wird? Marc Wallert lebt es vor …“

Olaf Feuerstein
Geschäftsführender Gesellschafter
Hotel FREIZEIT IN

Michael Thenner

Michael Thenner

„Marc ist ein besonderer Charakter: klar, ehrlich, emphatisch und gerade deshalb entscheidungsstark und nachhaltig. Im Coaching zur Führungskraft aus der inneren Essenz, habe ich ihn sehr werteorientiert erlebt, und dadurch wurde er zum Vorbild für seine Mitarbeiter. Vielleicht ist das einer der stärksten Motivatoren, die Führung kennt. Aus Fehlern zu lernen, sich nicht unterkriegen lassen und auch in extremen Stressphasen Resilienz vorzuleben hat einen Namen: Marc Wallert!“

Jürgen Dluzniewski
Begründer des Essenz-Modells ©

Anja Danisewitsch

Anja Danisewitsch

„Marc Wallert lernte ich als Journalistin kennen. Ich kann mich gut erinnern, wie inspiriert ich nach unserem Interview nach Hause gegangen bin. Er ist einer der Menschen, über die ich am liebsten schreibe: offen, kommunikativ und bereit über seine Erfahrungen zu sprechen, um etwas in der Welt zu bewirken. Als ich Marc Wallert einige Zeit später live auf der Bühne sah, erlebte ich ihn ebenso authentisch wie zuvor bei unserem ersten Treffen. Und eines habe ich definitiv durch ihn gelernt – den Unterschied zwischen bloßem positiven Denken und einem zielführenden Optimismus, der einen handlungsfähig hält. Danke Marc dafür und alles Gute für deinen weiteren Weg.“

Anja Danisewitsch
Texterin & Journalistin