n-tv

 

„Marc Wallert weiß, wie man an Krisen wächst.“

n-tv

Jürgen Dluzniewski

„Aus Fehlern zu lernen, sich nicht unterkriegen lassen und auch in extremen Stressphasen Resilienz vorzuleben hat einen Namen: Marc Wallert!“

Jürgen Dluzniewski
Begründer des Essenz-Modells ©

Anja Danisewitsc

„Er ist einer der Menschen, über die ich am liebsten schreibe: offen, kommunikativ und bereit über seine Erfahrungen zu sprechen, um etwas in der Welt zu bewirken.“

Anja Danisewitsch
Texterin & Journalistin

RTL

 „Marc Wallert macht vielen Menschen Mut.“

RTL

Julia Roskowetz

„Ich bin sehr oft auf Weiterbildungen auch zum Thema Resilienz und dein Vortrag hat mir bis jetzt am besten gefallen! Ich konnte viel Positives für mich und meinen Alltag mitnehmen – vielen Dank dafür!“

Julia Roskowetz
Erzieherin

Als Autor, Vortragsredner und Trainer inspiriere ich Menschen und Organisationen, wie sie stark durch Krisen kommen und gestärkt aus ihnen hervorgehen. „Der Aufrichter“ lautet daher der Ehrentitel, den mir der STERN in seiner Rezension meines Bestsellers „Stark durch Krisen“ verlieh.

Es erfüllt mich, wenn ich spürbar dazu beitragen kann, dass Menschen glücklich, erfolgreich und gesund bleiben oder werden. Aktuell biete ich daher mit Stark durch Corona konkreten Krisensupport an.

Das Leben hat mich zu einem Experten für die psychische Widerstandskraft gemacht, die heute als Resilienz in aller Munde ist. Ich durfte wachsen an 140 Tagen Entführung in den philippinischen Dschungel und über 15 Jahren Führung in internationalen Unternehmen. Auch mein Burnout war eine Entwicklungschance, die ich gerne teile.

Als Berater und Führungskraft habe ich für verschiedene Marktführer gearbeitet, von Consulting (PwC) über Automobil (Renault) bis MedTech (Ottobock). Dabei habe ich Teams mit bis zu 60 Mitarbeitern durch Digitalisierungs- und Restrukturierungsprozesse geführt.

Neben meinem Wirtschaftsstudium (M.Sc., MBA) greife ich auf Ausbildungen im Bereich Psychologie zurück (Psychologischer Berater, Burn-out Berater, zertifizierter Resilienz-Trainer und -Coach).

Als Überlebender einer Entführung habe ich viel über den Umgang mit extremen Belastungen und Krisen gelernt. Am eigenen Leib durfte ich die Kraft der Resilienz erfahren, dank derer ich viereinhalb Monate im Dschungel unbeschadet überstehen konnte. Schutzfaktoren wie Akzeptanz und Optimismus haben sich als effektive Überlebensstrategien bewährt.

Heute teile ich meine Dschungelstrategien in öffentlichen Vorträgen und Trainings, weil ich erkannt habe, wie wertvoll meine Erfahrungen für mich waren und für andere Menschen sein können. Mir geht es nicht um die Schilderung meiner Entführung, sondern um die Mitteilung dessen, was ich aus dieser Erfahrung gelernt habe.

Meine Entführung war eine todernste Erfahrung, die ich niemandem wünsche, die ich aber auch nicht mehr missen möchte. Denn sie hat mein Leben um wertvolle Erfahrungen bereichert. So genieße ich mein heutiges Leben in Frieden und Freiheit als großes Geschenk, nachdem ich Gefangenschaft und Guerillakrieg (üb-)erlebt habe.

In meinem Bestseller „Stark durch Krisen“ habe ich meine persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Krisen zusammengetragen – ein Lebenstraum! Als Autor danke ich daher allen Möglichmachern dieses Projekts, vor allem dem Econ Verlag und auch der Literarischen Agentur Kossack.

Als Keynote-Speaker und Trainer darf ich meine Botschaft in die Welt und auf die großen Bühnen tragen. Der direkte Kontakt mit Menschen und die persönlichen Rückmeldungen meiner Kunden erfüllen mich immer wieder aufs Neue.

Privat lebe ich heute wieder in meiner Heimatstadt Göttingen, wo ich 1973 geboren wurde. Hier lebe ich meinen Traum als glücklich verheirateter Familienvater. Und wenn es die Zeit erlaubt, folge ich meinen Leidenschaften als bühnenerfahrener Musiker, meditativer Höhlentaucher und leidenschaftlicher Weltreisender.