RTL

„Marc Wallert macht vielen Menschen Mut.“

RTL

Birthe Christiansen

Während Marc Wallert spricht, kann man eine Stecknadel fallen hören!“

Birthe Christiansen
Geschäftsführerin BCM Acaedemy GmbH

n-tv

 

„Marc Wallert weiß, wie man an Krisen wächst.“

n-tv

Jürgen Dluzniewski

„Resilienz vorzuleben hat einen Namen: Marc Wallert!“

Jürgen Dluzniewski
Begründer des Essenz-Modells ©

Stern

„Der Aufrichter“

Stern

Michael Thenner

„Ein frischer, unverbrauchter Typ.“

Michael Thenner
Inhaber blaueQuelle Werbeagentur

Galileo

„Dieser Mann weiß, wie man mit Krisen umgeht.“

Galileo/ProSieben

Marc Wallert gilt als der Aufrichter“ (STERN 15/2020). Er inspiriert Menschen, wie sie leichter durch schwere Zeiten kommen und stärker daraus hervorgehen. Sein Lebensmotto „Stark durch Krisen“ bringt der Vortragsredner leidenschaftlich auf die (online) Bühne und machte es zum SPIEGEL Bestseller.

Er liebt und lebt Resilienz, die innere Stärke bei Belastungen von außen. Immer wieder forderte und förderte das Leben seine innere Widerstandskraft: Als Geisel im Dschungel wuchs er über sich hinaus. Im Lebensalltag prägten ihn „Krisenklassiker“, von Burnout bis Beziehungskrisen.

Heute sagt Marc Wallert: „Ich bin glücklich – nicht trotz, sondern dank meiner Lebenskrisen“. Daher spricht er auch so offen und humorvoll über das, was die meisten lieber verschweigen: Die Krisen. Denn darin schlummern Entwicklungschancen. Immer. Man muss sie nur finden.

Keynote Speaker für Resilienz

Als Führungskraft aus der Wirtschaft kennt er die Herausforderungen, vor denen Unternehmen heute stehen. Über 15 Jahre führte er Teams und Führungskräfte erfolgreich durch die Digitale Transformation. Am liebsten vielsprachig bei globalen Marktführern, von Consulting (PwC) über Automobil (Renault) bis MedTech (Ottobock). Er brannte, brannte aus. Was er daraus lernte, gibt er heute weiter – als Impulsredner für Resilienz.

Neben seinem Wirtschaftsstudium (M.Sc., MBA) greift er auf Ausbildungen im Bereich Psychologie zurück, u.a. als Psychologischer Berater und zertifizierter Resilienz-Trainer (SHB). 2020 wurde er jahrgangsbester „Professional Speaker“ an der Akademie des Deutschen Rednerverbands (GSA) und gehört zu den TOP100 Excellence Speakern.

TV-Bericht über Marc Wallert auf rtl.de

Als Überlebender einer Entführung hat Marc Wallert gelernt, wie man mit extremen Belastungen und Krisen umgehen kann. Am eigenen Leib spürte er die Kraft der Resilienz. Dank ihr überstand er 140 Tage im Dschungel unbeschadet. Schutzfaktoren wie Akzeptanz und Optimismus haben sich als effektive Überlebensstrategien bewährt.

Heute teilt er seine Dschungelstrategien in öffentlichen Vorträgen. Denn er hat erkannt, wie wertvoll seine Erfahrungen für ihn waren und für andere Menschen sein können. Es geht ihm nicht um die Schilderung seiner Entführung, sondern um das Teilen seiner eindrücklichen Erfahrungen.

Rückblickend sagt er: „Meine Entführung war eine todernste Erfahrung, die er niemandem wünsche, die ich aber auch nicht mehr missen möchte. Denn sie hat mein Leben um wertvolle Erfahrungen bereichert.“ So empfindet er besondere Wertschätzung für sein Leben in Frieden und Freiheit, nachdem er Gefangenschaft und Guerillakrieg (üb-)erlebt hat.

In seinem Buch „Stark durch Krisen“ hat Marc Wallert seine persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Krisen zusammengetragen. „Ein Lebenstraum“, wie er sagt. Sein Glück als Bestsellerautor verdankt er vor allem den Möglichmachern vom Econ Verlag (Ullstein) und auch der Literarischen Agentur Kossack.

Als Keynote Speaker für Resilienz trägt er seine stärkende Botschaft in die Welt. Wie schon als Musiker liebt er die große Bühne genauso wie das professionelle Studio. Menschen lauschen gespannt seinen Erzählungen. Egal ob live Keynote oder Online-Vortrag, das Teilnehmer-Feedback Nr. 1 lautet: „Gänsehaut“

In 2009 kehrte er in seine Heimatstadt Göttingen zurück, wo er 1973 geboren wurde. Dort lebt er seinen Traum als glücklich verheirateter Familienvater. Wenn es die Zeit erlaubt, folgt er seinen Leidenschaften als bühnenerfahrener Musiker, meditativer Höhlentaucher und leidenschaftlicher Weltreisender.